liniev600gr

Wanderung von Frauwalde nach Ochsensaal

Nach heißen Sommertagen die Ansage - Es wird es wird kühler! Also auf in die Heide. Diesmal ein Ziel nördlich von Schmannewitz. Über Bortewitz und Börln, gelange ich nach Frauwalde.

Am dortigem Hotel “Zu den Schildbürgern” stelle ich das Auto ab. Beim Aussteigen bemerke ich das es doch ein wenig frisch ist, und sich eintrübt. Ich werde den ürsprünglich geplanten Weg ein wenig kürzen.

Vor dem Hotel wende ich mich nach rechts und biege unmittelbar neben dem Teich vorm Hotel in einen Weg Richtung Ochsensaal ein. Der Weg ist zu nächst mehr ein Zwischending zwischen Wanderweg und Feldweg, läßt sich aber gut laufen.

Bald komme ich an eine Kreuzung. Der Wegweiser schickt mich gerade aus, Richtung Dammühlenteich. Rechts, im Wald ducken sich viele kleine DDR-Typische Wochenendhäuser und Lauben. Sicher eine tolle Gegen für eine “Datsche”. Zumindest wenn man Ruhe haben will.

Bald erreiche ich den Dammühlenteich. Die Wochenendhäuser werden zur richtigen Siedlung, es gibt eine Gaststätte mit Pension. Durch die lang gestreckte Siedlung mit Dauercampingplatz im Wald, geht es durch ein Tor hindurch in den Wald.

Zunächst interessiert mich ein Wegweiser zum Krummteich mit Wasserschloss. das soll mir einen Abstecher wert sein. Es geht einen Sich ziemlich steil bergauf, dann wieder bergab zum See. Regelrecht verwunschen, ein Schloß finde ich aber nicht. Trotzdem war es den kleinen Umweg wert. Jetzt aber zurück und auf in Richtung Ochsensaal.

Durch den abwechslungsreichen Wald führt der Weg leicht bergauf. Es geht nahezu schnurgerade voran. Der Städter kann tief durchatmen, und die frische Luft genießen.

Ochsensaal ist dann schon ein mittleres Heidedorf. Es sieht nicht nach Landwirtschaft, eher nach Erholungsort aus. Am Gasthof Fröhlich (nicht verwandt ;-) ), trifft der Weg auf die Straße Richtung Falkenhain. Sie können schon jetzt Plätze für eine kleine Rast bestellen!

Dieser Straße folge ich jetzt. Bald zweigt der Weg Richtung Schildau ab. Heut bleibe ich an der wenig befahrenen Straße. Eine der nächsten Wanderungen wird mich diesen interessanten Weg entlang führen.

Wieder durch den Wald gelange ich bald an eine Kreuzung, an der ich nach rechts abbiege, und bei immer schönerem Wetter an einem Parkplatz für Ausflügler
vorbei, bald wieder den Dammühlenteich erreiche. Der blaue Himmel spiegelt sich im Wasser und verlockt mich zu einer Bilderserie, die ich in einem schönen Panorama verarbeite.

Auf direktem Wege führt mich der Weg nun, vorbei an einer schönen
Sommerwiese zurück zum Hotelparkplatz.

Frauwalde bei Wikipedia

Frauwalde-Ochsensaal

Frauwalde-Ochsensaal

Frauwalde-Ochsensaal

Frauwalde-Ochsensaal

Frauwalde-Ochsensaal

Frauwalde-Ochsensaal

Frauwalde-Ochsensaal

Frauwalde-Ochsensaal

Frauwalde-Ochsensaal

liniev600gr
linieh990sw
Frauwalde-Ochsensaal
kopflinie990

Von Frauwalde nach Ochsensaal

 

 

 

 

 

 

 

 

Dahlener Heide > Wanderungen > Frauwalde nach Ochsensaal

mittelsachsentourist.de